Introduction

Tag der Begegnung in der Gemeinde St. Paulus

Tag der Begegnung in der Gemeinde St. Paulus

Am 18. September fand in der Gemeinde St. Paulus in Dresden Plauen der Tag der Begegnung statt. Eingeladen hatte dazu der Arbeitskreis „Menschen mit Behinderungen in den Gemeinden“. Dieser Arbeitskreis setzt sich seit 2017 dafür ein, das Bistum Dresden Meißen inklusiver zu machen. Alle Menschen, egal ob mit mit oder ohne Beeinträchtigungen sollen sich in unserem Bistum wohlfühlen.

Aufsteller vor dem Eingang der Gemeinde St. Paulus, in bunten Buchstaben steht "Begegnungstag für Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen
Die Gemeinde St. Paulus begrüßt alle Gäste des Begegnungstages

Kulinarische Begegnungen

Viele fleißige Helfer:innen haben den Begegnungstag so schön für alle Besucher:innen gemacht. Es gab nur durch sie ein wunderbares Kuchenbüffet. Wir bedanken uns an der Stelle auch bei dem Dresdner Unternehmen Dr. Quendt für seine Spende verschiedener Leckereien.

Musikalische Begegnungen

Die inklusive Band Paradiso hat für gute Stimmung und tolle Musik gesorgt. Den Auftritt hat in letzter Minute das Autohaus Pirna ermöglicht, denn sonst hätte die Band leider nicht aus Pirna anreisen können. Wir bedanken uns ganz herzliche für diese kurzfristige Kooperation!

Begegnungen mit inklusiven Einrichtungen

Verschiedene Einrichtung aus dem Bereich Inklusion haben an Ständen sich und ihre Arbeit vorgestellt. Mit dabei waren:

Begegnung im inklusiven Gottesdienst

Zum Abschluss des Begegnungstages fand ein inklusiver Gottesdienst statt. Dompfarrer Norbert Büchner ist dafür in die Gemeinde St. Paulus gekommen. Gemeinsam mit dem inklusiven Chor aus Annaberg Buchholz und einer neuen Ministrantin hat er den Gottesdienst in leicht verständlicher Sprache zu einem besonderen Erlebnis gemacht. Dafür möchte sich der Arbeitskreis herzlich bedanken.

Der Tag der Begegnung war ein wundervolles Zusammentreffen von Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen. Es gab viel Austausch, herzliche Gespräche und schöne Momente. Wir freuen uns, die inklusive Seite des Bistums Dresden Meißen gezeigt und erlebt zu haben. Wir bedanken uns bei allen, die zu diesem Tag beigetragen und ihn besucht haben. 

Noch mehr können Sie in einem Artikel über den Begegnungstag in der katholischen Wochenzeitschrift Tag des Herrn nachlesen.

Fotos: Verso Dresden gGmbh / Marleen Schindler

0 Kommentare zu “Tag der Begegnung in der Gemeinde St. Paulus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.