VERSO Trennlinie

Verso ist ein Best Practice Beispiel für Inklusion in Sachsen.

Die Koordinierungsstelle zur Förderung der Chancengleichheit an sächsischen Universitäten und Hochschulen hat unsere Arbeit mit der Veröffentlichung als Best Practice Beispiele gewürdigt. Sowohl die Service Learning Seminarreihe „Verständnisorientierte und barrierefreie Kommunikation“ von Prof. Dr. Alexander Lasch als auch unsere leicht…
VERSO Trennlinie

Mit der Arbeitsgruppe Inklusion für Dresden im Städtischen Klinikum.

Heute haben wir zwei Vertreter:innen der Arbeitsgruppe Inklusion für Dresden in das Städtische Klinikum Dresden begleitet. Mit dem kaufmännischen Direktor Herrn Polle wurde besprochen, ob und wie Patienteninformationen in leicht verständlicher Sprache zur Verfügung stehen. Wir haben die Gelegenheit genutzt,…
VERSO Trennlinie

Die neue sächsische Corona-Schutz-Verordnung in leicht verständlicher Sprache

Seit dem 15. Mai 2020 gelten neue Regelungen für das öffentliche Leben in Sachsen. Die Menschen dürfen ihre Wohnung jetzt wieder ohne einen besonderen Grund verlassen. Alle sollen aber unbedingt darauf achten, Abstand zu anderen Menschen zu halten und möglichst…
VERSO Trennlinie

VERSO gehört zu den Nominierten des 20. Sächsischen Gründerpreises.

Heute 12:00 Uhr gab futureSAX in einem Live-Video auf Facebook die Nominierten des Sächsischen Gründerpreises bekannt. Von 126 Bewerbungen wurden 15 Neugründungen ausgewählt. Und wir sind dabei!!! Wir freuen uns riesig und sehen einer spannenden Zeit mit Webkonferenzen und Pitchtrainings,…
VERSO Trennlinie

VERSO ist Partner des Inklusionsnetzwerks Sachsen

Am 11.03.2020 haben wir ein Treffen des Inklusionsnetzwerk Sachsen besucht. Das Treffen fand in der Gedenkstätte Pirna Sonnenstein statt. Zunächst referierte Frau Reger von der StadtAG zu Leichter Sprache. Anschließend stellte Frau Wahl das von ihr geleitete Peer-to-Peer-Projekt „Führungen in…