Introduction

Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung

Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung

1993 haben die Vereinten Nationen den Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung ausgerufen. Er findet jedes Jahr am 3. Dezember statt.

Der Deutsche Behindertenrat bietet anlässlich dieses Tages eine digitale Veranstaltung an.
Sie heißt  „Inklusion und Teilhabe – (k)eine Utopie?“.
Die Veranstaltung wird auf youTube übertragen. Von 10 bis 15 Uhr kann man dem  Livestream auf dem YouTube-Kanal der BAG Selbsthilfe folgen. Anmelden muss man sich dafür nicht. Gebärdensprachdolmetscher:innen begleiten die Veranstaltung. Außerdem gibt es Untertitel.

Eine weitere Veranstaltung ist das digitale Konzert-Projekt
„Die Reise – Mit den Augen hören, mit Klängen sehen“.
Das Konzert wird um 18 Uhr auf dem YouTube-Kanal der Band Shanaya veröffentlicht.

Aufnahme einer Tänzerin, davor der Schriftzug der Band Shanaya.
Foto: Youtube-Kanal Shanaya.

Hier finden Sie eine Vorschau zum Projekt.

Das Konzert wurde aufgenommen und danach bearbeitet. Dadurch ist es möglichst barrierefrei. Es gibt Untertitel, Übersetzung in Gebärdensprache und ein spezielles Konzept für Licht und Klang.

 

0 Kommentare zu “Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.