+49 351 252 76 40
kontakt@verso-gruppe.de

Informationen für den Fall häuslicher Gewalt

Informationen für den Fall häuslicher Gewalt

VERSO Trennlinie

Aktuell verbringen wir alle sehr viel Zeit zuhause. Wir tun dies, um uns und andere vor dem Corona-Virus zu schützen. Viele nutzen die Zeit intensiv mit ihrer Familie. Man spielt zusammen, nimmt alle Mahlzeiten zusammen ein, lernt und arbeitet zuhause.

Man fühlt sich zuhause sicher und geborgen. Doch leider gibt es auch Ausnahmen. Manche Menschen erfahren zuhause Gewalt. Das kann durch den Partner oder die Partnerin sein. Es gibt aber auch Kinder, die Gewalt durch ihre Eltern erfahren.

Wichtig ist, sich dann Hilfe zu suchen! Gewalt darf zuhause nicht vorkommen.
Eltern dürfen ihren Kindern nicht wehtun, ein Partner darf dem anderen nicht wehtun!

Für alle, die Hilfe bei häuslicher Gewalt brauchen, haben wir die Sonderseite Hilfe bei häuslicher Gewalt zusammengestellt.

Hier finden Sie Adressen, Telefonnummern und Webseiten von Frauenhäusern, Vereinen und Institutionen aus Dresden und deutschlandweit. 

Titelbild der Broschüre Hilfe bei Gewalt
Mann bedrängt Frau- Symbol für häusliche Gewalt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.